Aufnahmeprüfung

Donnerstag, 5. Juli 2018, 8:00 Uhr

Es erfolgt keine gesonderte Einladung.

Die Aufnahmeprüfung für den 5-jährigen Lehrgang muss nur in folgendem Fall abgelegt werden:

Schriftliche Prüfung in Deutsch, Englisch und Mathematik

  • ab "Befriedigend" in der II. LG der 4. Klasse Hauptschule bzw.
  • grundlegende Ausbildung in der NMS (Neue Mittelschule)

Ausnahme: SchOG 68/1

Sofern schriftliche Prüfungen mit "Nicht genügend" beurteilt werden, ist im jeweiligen Prüfungsgebiet eine mündliche Prüfung abzulegen.Die Aufgaben für diese Prüfungen sind dem Lehrstoff der I. Leistungsgruppe der Hauptschule entnommen.

Mathematik:

Grundrechnungsarten (schriftliche Verfahren), Bruchrechnung, Potenzen, Termumformungen, Lösen von linearen Gleichungen mit einer Variablen, Umformen von Formeln, Textaufgaben; Satz von Pythagoras mit Anwendungen; Darstellung und Berechnung von ebenen Figuren (U, A) und Körpern (O, V). Taschenrechner darf verwendet werden, Formelheft nicht.

Englisch:

Grundgrammatik: tenses, if-sentences, adverb, question, negation; Textverständnis, freie Textproduktion (ca. 100 Worte).

Deutsch:

schriftlich: einstündiger Aufsatz (Erlebnis- oder Phantasieerzählung, z.B. Fortsetzungsgeschichte)

mündlich: Nachbesprechung der Fehler aus der schriftlichen Arbeit, Rechtschreibkenntnisse, Grammatikkenntnisse (Zeiten, Fälle, Wortarten), kurze Texte mit eigenen Worten wiedergeben (mit Deutungsansätzen).

 

BAfEP salzburg BAfEP-salzburg

Zuletzt geändert: 8.5.2017 – thomas.meusburger@bafep-salzburg.at