#Borromäum #BAfEP Salzburg #Ursulinen

Im September 2019 findet eine Musical-Koproduktion der BAfEP-Salzburg, des ART-ORG St. Ursula und des PG Borromäum gemeinsam mit den Salzburger Festspielen und dem Salzburger Landestheater statt. 

Die Schulen blicken bereits auf außergewöhnliche Produktionen in Kooperation mit den Salzburger Festspielen und dem Salzburger Landestheater zurück, wie Tanz der Vampire (2002), König der Löwen (2006), We will rock you (2009), Sister Act (2012) und The Blues Brothers (2016). Alle Produktionen waren von so bemerkenswertem Niveau, dass das Salzburger Landestheater und die Salzburger Festspiele auch die kommende Schulproduktion in Bühnenbild und Technik professionell unterstützen werden.

Das Organisationsteam greift in diesem Jahr eine der erfolgreichsten Teenager-Komödien der letzten Jahre auf: das High School Musical!

Das High School Musical der Walt Disney Company wurde 2006 zum überwältigenden Erfolg. Nun kommt dieses weltberühmte und äußerst beliebte Musical in Salzburg auf die Bühne. Was liegt also näher, das High School Musical mit äußerst begabten Schülerinnen und Schülern zu produzieren? Die Musik und der Tanz verführen, berühren und reißen mit – wer kennt diese Hits nicht?!

So stellt sich die Frage: Ist es denn wirklich ein Theaterstück oder ist es doch vielmehr die reale Lebenswelt einer jungen Generation?

Der ehrgeizige Troy und das schüchterne Mathe-Genie Gabriella entdecken ihre gemeinsame Liebe zum Singen. Als sie sich für die Hauptrolle im Schulmusical bewerben, ist die amtierende Möchtegern-Diva Sharpay ziemlich verärgert. Während Troys Basketballteam befürchtet, dass er sich statt auf das Meisterschaftsspiel nur auf seine neue Freundin konzentriert, sieht es Gabriellas Wissenschaftsclub gar nicht gern, dass sie ihre Intelligenz an Gesang veschwendet…

170 Jugendliche stehen im September auf der Festspielbühne in Hallein auf der Pernerinsel und „bespielen“ etwa 5500 Zuschauer in 6 Aufführungen. Das jungendliche Ensemble wird dabei vor allem auch zum Magnet für jugendliche Zuschauer und zieht diese mit ihrer Begeisterung für das Musiktheater in den Bann. Das haben bereits die letzten Musical-Produktionen bewiesen!

 

 

Vorstellungen (jeweils 19:00 Uhr)

Freitag, 20.9.2019 der Online-Verkauf ist zu Ende
Samstag, 21.9.2019 der Online-Verkauf ist zu Ende
Freitag, 27.9.2019 der Online-Verkauf ist zu Ende
Samstag, 28.9.2019 der Online-Verkauf ist zu Ende

Zusatzvorstellung:

Samstag, 28.9.2019, 14:00 der Online-Verkauf ist zu Ende

Sie können auch an folgenden Verkaufsstellen Karten erwerben
(insbesondere, wenn der Online-Vorverkauf für die betreffende Veranstaltung bereits zu Ende ist):

  • Pforten der Schulen (vormittags an Schultagen)
  • Buchhandlung Motzko
  • Raiffeisenbank Hallein
  • Tourismusverband Hallein

… oder ev. an der Abenkassa!